mail_at_patricia-dill.com +49 (0)178 - 8180013

„Ich würde ja gern sagen: Es wird besser!

Aber es wird nicht besser - du wirst besser.“

Joan Rivers
Patricia Dill

Derzeit kann ich nur einzelne, sog. Sprechstundentermine anbieten. Die Therapieplätze sind alle belegt und die Warteliste voll.

Hier finden Sie weitere Psychotherapeuten in Ihrer Nähe - dies sind externe Links, Sie verlassen dann diese Seite:

  1. Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe
  2. PsychotherapeutInnen Netzwerk Münster und Münsterland e.V.

Patricia Dill

Diplom-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (TfP)

alle Kassen und privat

  1. Geboren und aufgewachsen bin ich in München,
  2. Psychologie habe ich in Gießen und Erlangen studiert,
  3. danach habe ich viele Jahre im Personalwesen gearbeitet: Mitarbeiter rekrutiert, Einstellungsgespräche geführt, die Personalplanung begleitet und umgesetzt, Mitarbeitergespräche entwickelt und Trainings dazu durchgeführt, ein Ausbildungsprogramm geleitet und Maßnahmen für die Führungskräfte- und Organisationsentwicklung entwickelt und umgesetzt und vieles mehr,
  4. dabei habe ich mich nebenberuflich zur psychologischen Psychotherapeutin weitergebildet und
  5. 2017 die Approbation als Psychologische Psychotherapeutin in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie erlangt.
  6. Außerdem habe ich mich in systemischer Beratung, Konflikt- und Gesundheitsberatung, Team- und Organisationsentwicklung, Klinischer Hypnose und EMDR weitergebildet und bin nun
  7. seit April 2019 in eigener Praxis niedergelassen in Warendorf.
  8. Ab August 2021 werde ich außerdem eine Privatpraxis in Schleswig Holstein haben: www.patricia-dill.de

 

In meiner Arbeit bin ich geprägt von den positiven Ansätzen in der Psychologie: schauen, was da ist und worauf man aufbauen kann, Stärken erkennen und herausfinden, wie man diese mit Spaß und Freude einsetzen kann. Die Themen Psychohygiene "Wie halte ich mich psychisch gesund?" und Glück "Was macht uns wirklich glücklich und was nicht?" liegen mir dabei besonders am Herzen.

Sie erreichen mich persönlich in meinen telefonischen Sprechzeiten,

 am Montag 13-14 Uhr und Donnerstag 9:20-10:00 Uhr.

Psychotherapeutische Sprechstunde: Sie fragen sich, ob Psychotherapie Ihnen helfen könnte? Möchten wissen, ob Psychotherapie für Sie die passende Methode ist? Oder Sie möchten herausfinden, welche Psychotherapiemethode für Sie stimmig ist? Sie möchten eine zweite Meinung oder Abklärung einer Diagnose?

Dann können Sie gerne relativ kurzfristig einen einzelnen Sprechstundentermin mit mir vereinbaren. Bitte melden Sie sich in den telefonischen Sprechzeiten.

Videosprechstunde: Wenn Sie einmal nicht fit sind, gibt es die Möglichkeit eine Therapiesitzung über Video durchzuführen. Dazu braucht es einen PC mit Kamera und Mikrofon. Sie erhalten dann von mir einen Link und einen Einwahlcode, so dass wir den Termin online durchführen können. Um diese Möglichkeit zu nutzen, müssen Sie 1x pro Quartal in meiner Praxis gewesen sein. Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse haben und die technischen Möglichkeiten.

 

Meine Leistungen

Im Rahmen meiner Zulassung als Psychologische Psychotherapeutin biete ich das tiefenpsychologisch fundierte Verfahren der Psychotherapie an. Dieses geht davon aus, dass aktuelle Symptome ihren Ursprung in ungelösten oder kompromisshaft gelösten Konflikten in der frühen Lebensgeschichte haben.

Die gesetzlichen Krankenkassen tragen dabei folgende Leistungen:

  1. Sprechstunde: Wenn Sie abklären möchten, ob eine Psychotherapie für Sie grundsätzlich in Frage kommt oder welche anderen Möglichkeiten es gibt, können Sie einen Termin in meiner Sprechstunde wahrnehmen. Da psychotherapeutische Gespräche in der Regel etwas länger dauern, macht es Sinn, hierfür einen Termin zu vereinbaren.
  2. Probatorische Sitzungen: Da Psychotherapie nur funktionieren kann, wenn die Beziehung zwischen Ihnen und dem Therapeuten "tragfähig" ist, also auch mal etwas aushalten kann, können wir 2 bis 4 Sitzungen á 50 Minuten wahrnehmen, in denen wir beide herausfinden können, ob wir zusammen arbeiten können.
  3. Akutbehandlung: Wenn Sie sich in einer aktuellen Krise befinden, können Sie bis zu 12 Sitzungen Akutbehandlung erhalten. Die Sitzungen dauern normalerweise 50 Minuten. Es gibt auch die Möglichkeit, 24 Sitzungen á 25 Minuten durchzuführen.
  4. Kurzzeittherapie: 24 Sitzungen á 50 Minuten
  5. Langzeittherapie: 60 Sitzungen á 50 Minuten. Eine Langzeittherapie kann in bestimmten Fällen auch auf 100 Sitzungen verlängert werden.

Falls Sie eine private Krankenversicherung haben, ist zu klären, welche Leistungen diese für Sie übernimmt.